Wohnen im Denkmal


Führungen

Samstag 12 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 16 Uhr

Ort
Rheinland-Pfalz
Herdstraße 38a
67346 Speyer
Nutzungsart
Projekt

Im Herzen von Speyer steht ein dreigeschossiges Wohnhaus aus dem frühen 19. Jhd. in einer historischen Häuserzeile. Zum Vorderhaus gesellt sich ein zweigeschossiges Hinterhaus, dass früher gewerblich genutzt wurde und nun zum Wohnhaus umgebaut wurde. Das Sanierungskonzept sah vor möglichst viel von der vorhandenen baulichen Substanz zu erhalten und die räumlichen Strukturen durch behutsame Eingriffe an die Bedürfnisse moderner Wohnformen anzupassen. Ein wunderbares Zusammenspiel von Neu und Alt, zu dem die ausgewogene Material- und Farbauswahl ihren Betrag leistet.

Besonderheiten

Sanierung eines denkmalgeschützten innerstädtischen Anwesens mit Hinterhaus

Beteiligte Büros
Mehr
diearchitekten.org
Seitenanfang